Neues

09.12.2013

Auch andere Hunde sollen eine Chance haben ein liebes Zuhause zu finden.

 

Wir  stellen deshalb jetzt auch Hunde aus anderen Regionen vor.

nach oben
03.10.2012

 

Pilli durfte heute in ein neues Zuhause einziehen.

Viel Glück Pilli!!

   
nach oben
22.05.2013

 

Heute erhielten wir die traurige Nachricht, dass auch Tana ihre letzte Reise angetreten hat.

Sie wurde lt. Impfpass fast 19 Jahre alt.

Auch wenn es ein schönes Alter ist, wird sie dennoch von ihrer Familie schmerzlich vermisst.

 

Nun ruht sie unter dem großen Apfelbaum im Garten.

 

   
nach oben
21..05.2013

 

Unsere ehemaligen Schützlinge kommen so langsam in die  Jahre und es werden immer mehr, die sich  von ihren Familien für immer verabschieden, um die Reise über die Regenbogenbrücke anzutreten.

   
nach oben
20.04.2013

 

Scooby hat sich von seiner Familie verabschiedet.

Wir wünschen ihm jenseits der Regenbogenbrücke alles Gute.

 

   
nach oben
24.03.2013

 

Oldies but Goldies !!     

 

Bei unseren spanischen Kolleginnen warten noch viele ältere Hunde auf ein Zuhause.

Deshalb werden wir in den nächsten Wochen ganz besonders Hunde im Rentenalter vorstellen.

 

 

   
nach oben
15.03.2013

 

Heute erhielten wir die traurige Nachricht, dass Olivia über die Regenbogenbrücke gegangen ist.

 

   
nach oben
14.03.2013

  

 

Adamo hat seine letzte Reise angetreten.

Er kam als älterer Hundeopi aus Spanien in ein wunderbares Zuhause, wo er noch einige Jahre in Liebe und Geborgenheit verbringen durfte.

   
nach oben
18.08.2012

 

Glück ist wie eine Seifenblase: wunderschön, aber schnell geplatzt …
und genauso schnell ist der Traum geplatzt, dass unsere Paula noch viele Jahre in einem lieben Zuhause verbringen kann.

Sie kam schon mit akuten Atembeschwerden in Deutschland an und ein CT bestätigte unseren schlimmen Verdacht !
Paula hatte einen Tumor in der Nase und der Nasenknochen war schon bis zum Auge angefressen. Leider begannen nachts die ersten Blutungen die sich dann sehr schnell zur nicht mehr zu stoppenden Blutung steigern worauf sie unweigerlich erstickt wäre.

Das ist der normale Verlauf dieser Krankheit. Um ihr ein qualvolles Ersticken zu ersparen, konnte man sie nur noch erlösen.

Paula durfte mal gerade knappe 4 Wochen nach jahrelangem Käfigaufenthalt ein eigenes Körbchen und Freiheit besitzen…

   
nach oben
07.08.2012

 

Paula im Glück !

Paula ist die 1. der vier Neuankömmlinge aus Rumänien die als Älteste und Längstinsassin der grausamen Tieranstalt ihr Zuhause gefunden hat.

Nach dem Pflegestellenwechsel war es schon 24 Stunden später für die Pflegeeltern Karin und Axel klar
Ja, Paula bleibt bei uns !

Sie traf dort 4 Leidensgenossinnen und Genossen aus dem gleichen Heim wieder, die ebenso von Karin und Axel gerettet wurden. Wir hoffen, dass ihr noch genügend Zeit bleibt endlich ihr Leben im eigenen Zuhause, dass sie wahrscheinlich niemals hatte, genießen zu dürfen.

Wir freuen uns unendlich für die ältere Dame !!!!!

   
nach oben